Light Grids Therapie nach Damien Wynne

Light Grids bedeutet übersetzt soviel wie Lichtgitter und wurde von dem irischen Heiler Damien Wynne, entwickelt.

Es ist eine Energie- und Bewusstseinsarbeit und initiiert eine Rückverbindung mit Ihren selbstheilerischen Fähigkeiten. 

Damien Wynne ist ein Lehrer, Forscher und Pionier, der weltweit Menschen bei der Tiefenklärung emotionaler Verletzungen und geistiger Blockaden unterstützt.

Die Grundlage der Light-Grids-Therapie bildet der Respekt vor der spirituellen Kraft und Selbstverantwortung jedes Einzelnen.
 

Jede Wunde in uns kann ein Einfrieren von Energie erzeugen, oder wie Damien beschreibt, ein Loch in der Energiestruktur. Dadurch spalten wir uns von Gefühlen ab, werden leer und erschöpft und wissen oft gar nicht warum wir uns so müde und orientierungslos fühlen. 
Um unsere Wunden zu heilen, müssen wir sie wieder ins Bewusstsein holen und und klären.


In der Light Grids Sitzung halte ich einen achtsamen und geschützten  Raum, der es ermöglicht, abgespaltene Seelenfragmente einzuladen wieder in den Körper zurückzukehren. 

Dabei arbeite ich mit dem Energiefeld des Klienten und stärke seine/ihre Selbstermächtigung.

 

Die Sitzung beginnt mit einem Gespräch und folgt mit einer Behandlung im Liegen oder Sitzen von einer Dauer von 30-60 min., einer kurzen Nachruhezeit und zum Abschluss eine gemeinsame Reflexion. 

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Light Grids Sitzung durch die Aurafotografie zu dokumentieren. So kann die Wirkung deutlicher gemacht werden.

Dabei werden 2 Aufnahmen gemacht, vorher und nachher, zuzüglich je 22 Seiten Auswertung per Mail.

Termine mit Jeannette Krüssenberg  nach Vereinbarung 

Investition: 

Dauer ca. 60 min. 80 EUR
2 Aura-Fotos vor und nach der Behandlung, falls erwünscht,  zur Dokumentation der Wirkung (für jede Auraaufnahme werden 22 Seiten Auswertung per Mail zugesendet)

kosten zusätzlich 10 EUR
Bei Kauf einer 10er Karte ist eine Behandlung kostenfrei.
(Ermässigung bei finanziellen Schwierigkeiten auf Anfrage)

Möchten Sie mehr erfahren oder einen Termin vereinbaren, dann rufen Sie an unter:

+49 2241 2089412 oder

+49 176 22254731

oder mailen Sie mir.

Energetische Arbeit - Klienteninformation

Bitte beachten Sie diese Information!

- Ich bin weder Ärztin oder Heilpraktikerin und behandle keine Krankheit
- Die Behandlungen sind vorbeugend oder therapiebegleitend. Ärztliche Anordnungen werden nicht aufgehoben
- Die erwähnten Behandlungsmethoden stellen keine Diagnose 
- Wer diese Form der Behandlungen erhält, tut dies in eigener Verantwortung, da sich Veränderungen im Körper-Seele-Geist-Gefüge einstellen können
- Die Behandlungen werden von den Krankenkassen nicht bezahlt und sind somit privat zu tragen.

Kontakt:

Jeannette Krüssenberg

Zobelweg 12,

53842 Troisdorf-Spich

und 

Heilraum Alfter

Steinergasse 24, 53347 Alfter

Sie erreichen mich unter:

+49 2241 2089412 oder

+49 176 22254731

info@chittamayogazentrum.de

info@heilraum-alfter.de

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen ca. 80 % der Kursgebühr von unseren Chittama ® Hatha Yogakursen.


Wir sind Partner von Machfit und Mitglied im Dachverband für Geistiges Heilen e.V.

und in der Gesellschaft für Yogatherapie.

www.website-check.de

Chittama®Yoga, Meditation, Yoga für Senioren, Yoga Individual, Yoga für den gesunden Rücken, Yoga gegen Burn Out, kreative Yogareisen, Yin Yoga, Auraphotos, Geistiges Heilen, Medialer Übungskreis, Transpersonales Coaching, Dynamische Aufstellungen, Lu Jong, Wachstumsgruppen, Heilkreise, Kunst, Meditatives Malen, Ausbildungen zur Chittama®Yogalehrer, Yoga&Coaching und Heiler Ausbildungen , Workshops, Access Bars®,

Light Grid Therapie.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©
CHITTAMA Heil-Yoga-Zentrum, Jaennette Krüssenberg
Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.